Diebstahl Kameratechnik | Autoaufbruch SPRINGER photography
16838
post-template-default,single,single-post,postid-16838,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-13.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Diebstahl Kameratechnik

Diebstahl Kameratechnik

Kameratechnik Diebstahl

Bei einem professionellen Aufbruch meines Autos in Bremen Findorff wurde am Abend des 14.09.2018

meine komplette Streetphotography Technik entwendet:

 

 

Kameratechnik:

  • 1x Fujifilm FinePix X100F mit der Seriennummer: 73M54489
  • 2x Akkus in rot Baxxtar Pro NP-W126
  • 3x 32GB San Disk extreme pro SD Card

Alles eingepackt in einer kleinen schwarzen unscheinbaren Bauchgurttasche!

Lichttechnik:

  • 2x Flächenleuchten Walimex PRO soft LED 520 Bi Color
  • 4x Akkus SONY NP-F970
  • 2x doppelte Ladeschale mit Stromkabel
  • 2x Dauerstromadapter
  • 2x große Aufhellpappen in größer DIN A3, eine davon zweimalig geknickt

In die Seitenklappen in einer der Flächenleuchten

sind spiegelnde Aluminiumpappen eingeschoben.

Eingepackt in den Originaltaschen.

 

Diese Fototechnik ist gerade bei Hobbyfotografen sehr beliebt.

Wenn euch so etwas davon angeboten wird, geht doch bitte gleich zur Polizei

oder gebt mir eine kurze Nachricht.

Dieser Aufruf darf sehr gerne auch in anderen Foto Foren

und Verkaufsportalen weiterverbreitet werden!

Ich danke euch schon mal recht herzlich.